Seelen-Raum

Seelen-Raum

Praxis für Psychotherapie und Hypnose

ALKOHOL - Die Suchterkrankung NO. 1

"Abhängigkeit beginnt dort, wo wir am falschen Ort nach dem Richtigen suchen"

(Deepak Chopra, Wege aus der Sucht)

 

 

  • Glauben Sie zu viel zu trinken?
  • Können Sie schlecht "nein" sagen?
  • Sind Ihre Versuche weniger oder gar nicht mehr zu trinken immer wieder gescheitert?
  • Gehören Rückfälle zu Ihrem Alltag?

 

Alkohol-Suchterkrankung

 

 

Vielleicht haben sie es schon mal geschafft, über einen längeren Zeitraum keinen Alkohol zu trinken, aber dann...

Es gibt viele Ursachen dafür, wieder zur Flasche zu greifen. Unausgewogene Lebensführung, zu viele Belastungen ( z. B. Termine, Pflichten, Probleme, Zeitdruck) und zu wenig Ausgleichsmöglichkeiten bereiten den Nährboden für neue Rückfälle. Rückfallkritische Situationen, wie zum Beispiel emotionale Belastungen, Alkoholkonsum bei Festlichkeiten, Streit mit dem Partner, erhöhen die Wahrscheinlichkeit wieder auf das "bewährte" Mittel Alkohol zurück zu greifen.

Durch meine langjährige Arbeit in einer Fachklinik für Suchtkranke, durch Betreuung und Beratung alkoholkranker Menschen, habe ich immer wieder erleben müssen, dass Alkoholabhängige ohne Unterstützung nicht in der Lage sind, ihren Alkoholkonsum dauerhaft zu reduzieren, bzw. Rückfallgefahren rechtzeitig zu erkennen und mit ihnen richtig umzugehen. Gesundheitliche und psychische Einschränkungen, soziale und berufliche Abstiege sind die Folge.

 

 

S.T.A.R.

Trainingsprogramm für Alkohol-Rückfallprävention

Deshalb biete ich Ihnen ein Programm an, das sich in den letzten Jahren aufgrund seiner Ergebnisse in vielen Kliniken und Einrichtungen, sowie als suchtspezifisches Angebot in Firmen und Institutionen etabliert hat und dabei sehr erfolgreich ist:

das Strukturierte Trainigngsprogramm für Alkohol-Rückfallprävention - S.T.A.R.